Oberösterreich: Sonntag, 25.Februar 2024


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Der Sonntag beginnt speziell in den Tälern und im Flachland mit Nebelfeldern die sich teilweise bis in den Vormittag hinein halten. Außerhalb der Nebelfelder ist es überwiegend sonnig mit milden Temperaturen bis über +10 Grad in den Föhnregionen bis +12 Grad. Die Frühwerte sind gebietsweise frostig mit -3 bis +2 Grad.

VORSCHAU

Am Montag und am Dienstag ist es heiter mit sonnigen Auflockerungen, es bleibt trocken und föhnig mit lokalen Nebelfeldern am frühen Vormittag. Die Temperaturen steigen weiter an und erreichen bis +12 Grad, bei Föhn sind gebietsweise bis +15 Grad möglich.

BERGWETTER

Am Sonntag herrscht freundliches Bergwetter. Oberhalb der Nebelfelder ist es überwiegen sonnig und trocken, die Temperaturen steigen weiter an und erreichen in 1500 Meter +2 Grad, in 2000 Meter um 0 Grad. Der Wind weht lebhaft aus südlichen Richtungen, im Hochgebirge ist stellweise mit starken Böen zu rechnen. Die Lawinensituation ist weiterhin angespannt, es herrscht oberhalb der Waldgrenze erhebliche Lawinengefahr (3). Gefahrenstellen entstehen vor allem durch Triebschneeansammlungen welche vor allem in eingewehten Rinnen und Mulden zu finden sind.

BIOWETTER

Zunehmender Sonnenschein sorgt allgemein für Wohlbefinden und Unternehmungslust, man fühlt sich aufgeweckt und das Leistungsvermögen ist erhöht. Nur die Pollenkonzentration von Hasel und Erle steigt bei den milder werdenden Verhältnissen wieder an und kann zu Reizungen führen.